spenden

Dies ist das aktuelle "Wort zum Mittwoch" von unserem Pastor Roger.  /// 09.09.2020 ///
Wenn du dieses Format gern automatisch per E-Mail bekommen möchtest, musst du einfach unseren Newsletter abonnieren.


Einer trage die Last des anderen, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen!
Galater 6,2

 
Lernen von den Wildgänsen

Warum fliegen Wildgänse in einer ebenso ästhetischen wie auffälligen Keilformation? Mit jedem Flügelschlag erzeugt die Wildgans einen Auftrieb für den Artgenossen, der direkt hinter ihr fliegt. Indem sich die Vögel in Keilformation anordnen, können sie um 71 Prozent schneller fliegen als alleine! Wenn eine Gans aus der Formation ausscheidet, bekommt die plötzlich den Windwiderstand viel stärker zu spüren. Wenn die leitende Gans müde wird, lässt sie sich zurückfallen und reiht sich weiter hinten ein.

Ein Gleichnis für das Zusammenleben in der Gemeinde, der Ehe, der Familie.  

Was wird dir bewusst durch dieses Gleichnis auf dem Hintergrund von Galater 6,2?

Jörg Zink schreibt zu Gal 6,2 dem Vers:

„Einer trage die Mühsal des anderen, seine Müdigkeit, seine Rechthaberei, seine Torheit, seine Vorurteile, seine Angst, seine Herrschsucht, vielleicht sogar seine Bosheit. Das ist die „Last“.

Der eine trage die Vorurteile des anderen und versucht, so lauter zu leben, dass die Vorurteile sich auflösen.

Der eine trage die Torheit des anderen und versucht behutsam, ihm die Augen zu öffnen.

Der eine erkenne die Schwierigkeiten, die der andere mit sich selbst hat, und verzichtet auf Vorwürfe, wenn dieser nicht so handeln kann, wie er selber gerne möchte.“  

Erkenne ich die Irrtümer des anderen und helfe ihm?

Erkenne ich die Angst des anderen und komme ihm entgegen?

Erkenne ich den Arbeitslosen als Lastenträger und sehe nicht überheblich auf ihn herab?

Erkenne ich…… - Setze das ein, was dich an deinem Nächsten aufregt. Beschreibe, wie du reagierst und wie du nach dem Gesetz Christi reagieren solltest.


Herz und Hände frei haben zum Lastentragen,
weil Christus meine Last für immer von mir genommen hat.