"Gefüllter Hackbraten"


Katrin's Lieblingsrezept

Lieblingsrezept 20 Katrin

„Meine Familie liebt das Rezept seit ich es vor 10 Jahren das erste Mal entdeckt habe, weil man es im Sommer mit leichtem Salat essen kann, im Winter aber auch deftig mit Kartoffeln und Gemüse dazu. Vor allem aber, weil es sowohl warm als auch kalt super lecker schmeckt.“

Zutaten:

Für den Hackbraten:

1 kg Gehacktes
ein Kochbeutel Reis

Für die Füllung:

1 Packung Schafskäse
1 Becher Kräuterfrischkäse

Zubereitung:

Das Gehacktes und den gekochten Reis miteinander vermischen und nach Belieben würzen.
Den Teig ca. 1cm dick als Rechteck ausrollen.

Den Schafskäse mit der Gabel zerdrücken und mit dem Frischkäse vermengen. Die entstandene Creme in der Mitte des Rechtecks als Streifen ausbreiten und dann den Teig als Rolle darum schließen. Die Naht am Besten nach unten aufs Blech. Das Ergebnis sieht aus wie ein Laib Brot. Das Ganze nun bei ca. 200° mindestens 30 Minuten backen. Je länger, desto dunkler und knackiger der Braten.
Guten Appetit!