spenden

Dies ist das Wort zum Mittwoch vom 30.06.2021


Wochenspruch der Losungen 27.06.-03.07.2021

„Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ 
Galater 6,2

Es geht um die Christen in Galatien (heute in der Türkei). Sie lieben Jesus. Doch ihre Liebe zu Jesus schließt nicht aus, dass es zu Fehltritten kommt. Das Altlasten in ihrem Leben sind, die sich bemerkbar machen. Das Sünde möglich bleibt.

Lasten belasten. Auch die Gemeinschaft, in der ich lebe.
Ich haben selber genug Lebenslast. Jetzt auch noch die von anderen tragen? – Was besagt das „Gesetz Christi“? 

Woran erinnert mich Mt 11,28-29 bei der Aufforderung, die Lasten anderer zu tragen?

Was bedeutet in diesem Zusammenhang Joh 8,11: „Wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!“

Gal 6,2 ist der Schlüsselsatz zum Frieden:

Füreinander nicht gegeneinander
Gemeinsam, nicht gegensätzlich
Teamgeist nicht Konkurrenzkampf
Vertrauen nicht Misstrauen
Welche Wortpaare fallen dir noch ein?

Friedrich Bodelschwingh wurde von einem Minister in seiner Anstalt besucht. In seiner unbekümmerten Art hakte er den Minister unter. Da sah er auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen seiner Brüder von der Landstraße. Lief hin zu ihm und umarmte ihn. Als er dann zum Minister zurückkehrte und ihn unterhaken wollte, sagte der bestürzt: „Aber Herr Pastor, wissen sie genau, dass der Mann keine Läuse hat?“ Bodelschwingh antwortete: „Herr Minister, eine Laus von der Jacke dieses Bruders ist in Gottes Augen mehr wert als der Orden an ihrer Brust.“